HUFREHE FALL 5 (PFERD)

Erster Eindruck

Sohle ist anhand des Röntgen sehr dünn

-Pferd läuft dementsprechend schlecht-

um den Sohlenbereich zu entlasten wird ein Alu-Eisen verkehrt geklebt

zusätzlich kann die Stellung erhöht werden, das dem Pferd ein leichteres Gehen ermöglicht


2. Schritt

Sohle ist wieder viel stärker

-Zehenachse ist wieder gut-

Pferd läuft normalerweise Barhuf.

 

um noch etwas Zeit für die vollständige Genesung zu gewinnen, wird aus Sicherheitsgründen ein Beschlag mit Ledersohle angebracht.

 

 

 

 

Hufrehe, Barhuf,Hufschmied, Hufbeschlag, Reto Studer, Hufboy, Hufrehe